La Vera

Betreuungskonzept

Individuelle Förderung mit erlebnispädagogischem Schwerpunkt
Das Betreuerpaar der Projektstelle lebt in La Vera, einem Vorort von Puerto de la Cruz und bietet eine individuelle 1:1-Betreuung für Jugendliche ab 12 Jahren an.
Ziel der beiden Pädagogen ist es, Kindern und Jugendlichen, die etwas anders „ticken“ die nötigen Unterstützungssysteme zu bieten, damit sie sich angenommen fühlen und bestärkt werden, neue Verhaltensstrategien zu entwickeln.
Grundlage der Betreuungsarbeit ist vor allem das sich Einlassen und Aufgreifen der Interessen, Hobbys und Motivationen der Kinder. Da beide Betreuer sportbegeistert und naturverbunden sind, besteht insgesamt ein erlebnispädagogischer Schwerpunkt. Der oder die Jugendliche hat die Möglichkeit, surfen zu lernen, Fußball zu spielen oder Ausflüge in die Natur zu machen. Aufgrund der handwerklichen Ausbildung des Betreuers besteht zudem das Angebot, dass die Jugendlichen sich handwerklich betätigen können.
Regelmäßig kommt der Vater des Betreuers, der auf la Palma lebt zu Besuch. Durch diese Nähe finden zu Fest- und Feiertagen auch kleine Familienfeiern statt. D. h. die Jugendlichen lernen in regelmäßigen Abständen ein gut funktionierendes Familienleben kennen.
Der oder die Jugendliche soll Teil der kleinen Wohngemeinschaft sein und übernimmt dementsprechend auch kleine Pflichten des Alltags.
Gemeinsam werden, abgestimmt auf den Jugendlichen Regeln erarbeitet, die helfen sollen, den Tagesablauf und das Zusammenleben zu strukturieren.

Die Lage

Ruhiges, dörfliches Setting mit Anschluss an eine gute Infrastruktur
Die Betreuungsstelle befindet sich in La Vera, einem kleinen Vorort von Puerto de la Cruz im Norden Teneriffas.
Das zwei-etagige Reihenhaus des Betreuerpaars verfügt über 2 Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer, 2 Badezimmer, eine Gästetoilette, eine große Küche, ein geräumiges Wohnzimmer sowie 2 Terrassen vor und hinter dem Haus. Dem aufgenommenen jungen Menschen steht ein helles, ca. 20 qm großes Zimmer und ein eigenes Badezimmer zur Verfügung.
Die nächst große Stadt ist Puerto de la Cruz, mit dem Bus oder dem Auto in wenigen Minuten zu erreichen. Hier gibt es unterschiedliche Freizeitmöglichkeiten wie Billard, Dart, ein Schwimmbad, ein gesicherter Stadtstrand, Botanischer Garten, Stadtpark, Loro Park und vieles mehr. Die nächste Bushaltestelle ist 3 Minuten zu Fuß entfernt, von wo aus man in alle Richtungen eine gute Verkehrsanbindung hat.
In unmittelbarer Nähe befindet sich ein Sportplatz mit der Möglichkeit, Fußball und Basketball zu spielen.

Besonderheiten

Eine kleine, entsprechend ausgestattete Werkstatt bietet die Möglichkeit, sich handwerklich zu betätigen.

Betreuung

Das Betreuerpaar lebt seit Mai 2017 auf Teneriffa.

Der Betreuer (geb. 1985) ist staatlich anerkannter Erzieher. Mit dem Schwerpunkt Heimerziehung gehört es zu seinem Handwerkszeug, Jugendlichen aus schwierigen Verhältnissen einen sicheren Rückhalt zu geben und diese zu fördern und zu fordern.
Eine abgeschlossene Ausbildung zum Zimmerer bietet dem Jugendlichen die Möglichkeit von diesen Fähigkeiten zu profitieren.

Die Betreuerin (geb. 1979) ist ausgebildete Sonderpädagogin und verfügt über Jahre lange Berufserfahrung in der Arbeit mit sozial-emotional auffälligen Kindern. Sie liebt es, kreativ zu arbeiten (nähen, zeichnen, malen, backen) und bietet diese Möglichkeit auch den Jugendlichen an.

Betreuungsschwerpunkte

  • Kurz- und langfristige Unterbringung
  • Fokus auf Erlebnispädagogik und Handwerk
  • Surfen lernen als Ausgleich
  • eigenes Zimmer und eigenes Badezimmer
  • Förderung und Forderung im Alltag
  • Partizipation im gemeinsamen Lebensalltag

Aufnahmealter

Aufnahmealter ab 12 Jahren.

Sie erreichen uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln
Tel: 04236-9435930
FAX: 04236-94359320
FAX 03222-3351302
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuständigkeit
Miriam Fegert - Fachberatung Teneriffa
Mobil: 0034-634-346662
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektbeschreibung als PDF Download

Mitgliedschaften

be logo

paritaeten

 

So erreichen Sie uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln

Telefon 04236 - 9 43 59 30
Fax 04236 - 94 35 93 20
Fax 03222 - 3 35 13 02

E-Mail info@sirius-jugendhilfe.de

Oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.