Jens Dreger

Geschäftsführer
Betriebszugehörigkeit: 20.12.2010 (Gründungstag)

Dreger

Zuständigkeiten

  • Geschäftsführer der Gesamteinrichtung
  • Leitung des Verwaltungsteams, Personal und Finanzen
  • Qualitätssicherung, konzeptionelle Weiterentwicklung und Zertifizierung von Teilbereichen
  • Ansprechpartner für Netzwerkpartner
  • Außenvertretung durch Gremien- und Verbandsarbeit

Vita/Arbeitsfelder

23.02.1978 Geburtsdatum
1991 Ehrenurkunde bei den Bundesjugendspielen
1997-2000 staatlich anerkannter Erzieher
2003-2004 Lust auf Leitung! Know How für Teamleitungen
2005 Erwerb Presseausweis bei Cross Media e.V. Deutschland
2005 - 2006 Practioner of the Art of Neuro Linguistic Programming
2006 Performance Coach (INLPTA)
2006 Business Coach
2006 - 2007 Systemischer Familientherapeut
2007 Outdoor Trainer
2006-2007 Mitarbeit im Bundesmodellprojekt "Wirksamkeit in der Jugendhilfe"
2008 bis heute Gründer und Geschäftsführer des Bildungsinstituts Sirius
2007 - 2008 Fachkraft Betriebswirtschaft und soziales Management
2008 "Fit for Life" Trainer
2010 Kinderschutzfachkraft nach §8a SGB VIII
2014-2015 Kompetenz Nachweis International - Coach
2016-2018 berufsbegleitendes Studium -Master of Science- Management in Sozialeinrichtungen; Schwerpunkt Kinder- und Jugendhilfeeinrichtungen
2018 Vorstand im Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik e.V.

Erfahrungsspektrum

Meine bereits gesammelten Erfahrungen stellen sich wie folgt dar:
Arbeit mit Menschen mit Behinderungen (Wohngruppe und Werkstatt), Gewaltprävention, Systemische Therapie, NLP, Präventionsarbeit im Bereich Fanarbeit und Subkulturen, Beratungs- und Coachingtätigkeit, langjährige Leitungserfahrung in der ambulanten, teilstationären und stationären Jugendhilfe (kirchliche, staatliche, gemeinnützige und wirtschaftliche Unternehmen in Niedersachsen), Mitarbeit im Personalrat.

1993 faszinierte mich die Erlebnispädagogik (die damals noch nicht so benannt wurde). Über die Juleica-Ausbildung (Gruppenleiter) bot ich folgende Aktivitäten an: Outdoor Feriencamps, Freizeitfahrten, Kinderangebote (Ferienpass) im Bereich der Erlebnispädagogik.
Ende der 90er habe ich die Arbeit mit Jugendlichen kennen lernen dürfen, über Honorarkrafttätigkeiten im Jugendzentrum, Freizeitfahrten, Arbeiten mit Subkulturen, Fanarbeit und Angebote an Schulen.
Kurze Zeit später von der Arbeit in der Erziehungshilfe infiziert über ein Praktikum in einer Wohngruppe, Einblicke in Förderschulen und Ausbildungspart im Bereich Hilfen zur Erziehung.
In der Wohngruppentätigkeit spezialisierte ich mich auf aktivierende Elternarbeit über die Weiterbildung Familienaktivierende Methoden in der Kinder- und Jugendhilfe (2000/2001) und Ausbildung zum systemischen Familientherapeut (2007). Praxiserfahrung sammelte ich in den teilstationären (Aufbau von sozialräumlichen Tagesgruppen) und ambulanten Hilfen. 5 Jahre fungierte ich als innenwohnender Gruppenleiter auf einem Heimcampus.
Nach 8 Jahren Berufserfahrung an der Basis orientierte ich mich um in lehrende Tätigkeit. Gründung des Bildungsinstitutes Sirius mit Seminaren, Beratungen und Lehraufträgen.
Fast zeitgleich der Wechsel in leitende Funktionen von Einrichtungen mit konzeptionellen und betriebswirtschaftlichen Tätigkeiten.
Mit der Gründung der eigenen Einrichtung, und einer Betriebserlaubnis im eigenen Haus, bedarfsgerechte Hilfe konzipieren. Bewusst „Nischen-Angebote" publik machen und passgenaue Angebote entwickeln in der Individualpädagogik im In- und Ausland heißt mein aktuelles Arbeitsfeld. Dies in der Wahlheimat Kirchlinteln in einer Gemeinnützigen Gesellschaftsform.

Veröffentlichungen

2008 Erlebnis Fußball – Subkulturen im Sportbereich
2010 NG die Internet Zeitung – Kinder- und Jugendhilfe in Zeiten der Gewalt (Link)
2011 Universität Oldenburg Podiumsdiskussion - 2. Niedersachsenweite Fachveranstaltung „Mobile Dienste / BUS Emotionale und soziale Entwicklung – Vernetzung gestalten (Link)
2010 Afet Dialog 4-2010 - Erziehungshilfe - Familienrat als Methode der Erziehungshilfe Seite 93 – 97 (Link)
2014 Employer Branding in der Sozialwirtschaft – Wie Sie als attraktiver Arbeitgeber die richtigen Fachkräfte finden und halten – Best Practice Seite 296 - 302
2015 Reader zum Fachtag der FH Ostfalia / Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik Seite 79-83 (Link)
2016 Parität Report 4-2016 Seite 9- Jeder bekommt die passende Hilfe (Link)
2017 Inhaltliche Unterstützung Kompetenznachweis International Hilfe für Erziehung (Link)
2017 Afet Dialog 2-2017 – Individualpädagogik im Ausland Seite 43 – 47

Maxime

"Viel schafft viel. Ich arbeite gern und dizipliniert an unserer Idee."

Ihr direkter Draht zu mir

Telefon: 04236-9435930
Mobil : 0170-9609765
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Skype: sirius-jens

Mitgliedschaften

be logo

paritaeten

 

So erreichen Sie uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln

Telefon 04236 - 9 43 59 30
Fax 04236 - 94 35 93 20
Fax 03222 - 3 35 13 02

E-Mail info@sirius-jugendhilfe.de

Oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.