Projektstelle Sittensen (1 Platz)

Betreuungskonzept

Die Projektstelle Sittensen bietet 1 Platz für Kinder ab 6 Jahren. Zur Kernfamilie gehören ich, ausgebildete Erzieherin und mein Sohn, geb. 2008.
In der Projektstelle Sittensen finden die Kinder Sicherheit, Vertrauen, Geborgenheit und Zuneigung. Mein Ziel ist eine individuelle und altersgemäße Förderung, damit die Kinder zu selbstständigen, verantwortungsvollen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten heranwachsen können. Gemeinsame Unternehmungen (Erlebnispädagogik) und die tiergestützte Pädagogik gehören zu unserem Alltag.

sabrina 855

Unsere Lage

Unsere Projektstelle Sittensen liegt im schönen Landkreis Rotenburg (Wümme) in der Samtgemeinde Sittensen. Sittensen zeichnet sich durch eine sehr gute Infrastruktur aus. So sind z.B. kleine Geschäfte, Supermärkte, Baumärkte, Apotheken, Ärzte, Kindergärten, eine Grundschule und eine Kooperative Gesamtschule zu finden. Ein Golfplatz, ein Freibad, ein Jugendzentrum, eine Polizeistation sowie die Freiwillige Feuerwehr und verschiedene Vereine (z.B. VFL) sind in Sittensen vertreten. Darüber hinaus können die Hansestädte Hamburg und Bremen jeweils in ca. 30 Minuten über die Autobahn-Anschlussstelle Sittensen (A1) erreicht werden.
Die Projektstelle Sittensen verfügt über 6 Zimmer mit einem kleinen Garten, die in einem Zweifamilienhaus liegt. Sie befindet sich in einer verkehrsberuhigten Zone in einer Wohnsiedlung. Gegenüber der Projektstelle befindet sich ein großer Abenteuerspielplatz. Am Ortsrand haben wir eine ca. 1ha große Wiese. Dort leben unsere Pferde und Hühner. Die Wiese lädt zum Spielen und Toben ein ( z.B. Trampolin, Pool usw.).

sabrina 670

Besonderheiten

Die tiergestützte Pädagogik hilft Ängste abzubauen und Vertrauen wieder zu finden. Sie unterstützt das Körpergefühl und das Körperbewusstsein, wodurch die Kinder mehr Selbstvertrauen entwickeln. Durch den intensiven Kontakt zu unseren Tieren (zwei Hunde, eine Katze, 4 Schlangen, zwei Ponys und verschiedene Hühnerrassen) bekommen sie die Gelegenheit Achtung, Empathie, Echtheit und Wärme zu erleben und auch wieder zugeben. Zudem lernen die Kinder und Jugendlichen Verantwortung für die Pflege und das Wohlergehen der Tiere zu übernehmen.

Betreuung

Die Betreuerin lebt mit ihrem Sohn allein. Sie ist staatlich anerkannte Erzieherin. Ihre Schwerpunkte liegen im Bereich Erlebnispädagogik und Tiergestützte Pädagogik. Eine Ausbildung zur Tierwirtin hat sie vor der Erzieherausbildung erlernt. Erfahrungen in der Heimerziehung:
- in verschiedenen Heimen
- Lebensgemeinschaft
- Erziehungsstelle
liegen ebenfalls vor.

Betreuungsschwerpunkte

Bei uns sind traumatisierte, vernachlässigte, misshandelte und missbrauchte Kinder willkommen, die in sich gekehrt sind. Kinder, die Vertrauen, Geborgenheit und Schutz suchen, bekommen bei uns ein schönes Zuhause.

12.12.17 sabrina 114

Aufnahmealter

Ein Platz für Jungen oder Mädchen im Alter von 0 bis 6 Jahren. Die Betreuungsform ist eine 1:1 intensivpädagogische Betreuung.

Sie erreichen uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Projektstelle Hinrichsfehn
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuständigkeit
Volker Vogt - Fachberatung Verden
Mobil: 0151-65871471
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektbeschreibung als PDF Download

Mitgliedschaften

be logo

paritaeten

 

So erreichen Sie uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln

Telefon 04236 - 9 43 59 30
Fax 04236 - 94 35 93 20
Fax 03222 - 3 35 13 02

E-Mail info@sirius-jugendhilfe.de

Oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.