Erziehungsstelle Elsfleth

„ Ein Kind, das wir ermutigen, lernt Selbstvertrauen.
Ein Kind, dem wir mit Toleranz begegnen, lernt Offenheit.
Ein Kind, das Aufrichtigkeit erlebt, lernt Achtung.
Ein Kind, dem wir Zuneigung schenken, lernt Freundschaft.
Ein Kind, dem wir Geborgenheit geben, lernt Vertrauen.
Ein Kind, das geliebt und umarmt wird, lernt zu lieben und zu umarmen und die Liebe dieser Welt zu empfangen.“
~Autor unbekannt~

 Haus Front

Betreuungskonzept

Unser Anliegen ist es, Kindern im Aufnahmealter von 0-6 Jahren ein sicheres und liebevolles häusliches Umfeld zu bieten, in welchem sie sich, unter Berücksichtigung ihrer individuellen Ressourcen, frei entfalten und entwickeln können. Ein wichtiger Schwerpunkt in der Arbeit mit Kindern ist Verlässlichkeit und Struktur mit positiven Ritualen, anhand derer sie sich orientieren können und welche Ihnen im Alltag Sicherheit geben. Neben dem Erarbeiten und Vermitteln von sozialen Schlüsselkompetenzen und Regeln sowie der Unterstützung darin, eigene Wünsche, Bedürfnisse und Emotionen zu verbalisieren, soll auch Kreativität und kulturelles Interesse durch Reisen, Ausflüge und kreative Erfahrungen gefördert werden.

Unsere Lage

Die Erziehungsstelle befindet sich im ländlichen Ortsteil Butteldorf, der Gemeinde Elsfleth in der Wesermarsch. Viel Natur, weites Land, Moor und frische Luft sind hier zu finden. Der Ortsteil selbst liegt zwischen Oldenburg und Elsfleth/Brake und bietet Anbindungen in beide Richtungen, sodass Kindergärten, Schulen und unterschiedliche Bildungs-, Kultur-, Sport- und Freizeitangebote gut zu erreichen sind.
Bei dem Haus selbst handelt es sich um eine ehemalige Gaststätte (Baujahr 1874), die nach erfolgtem Um- und Erweiterungsbau zum Einen als Firmensitz einer Geschenkartikelmanufaktur (Geschäftsinhaber ist der Lebenspartner der pädagogischen Fachkraft) genutzt wird und zum Anderen im privaten Wohnbereich von etwa 260m² ausreichend Platz für zwei Kinder bietet. Zur Verfügung stehen dabei zwei Einzelzimmer, wovon eines ein eigenes Badezimmer hat. Ein großzügiger heller Wohn- und Essraum sowie Küche, zwei weitere Bäder gehören ebenfalls zum Wohnbereich.
Das gesamte Grundstück von etwa 2500m² unterteilt sich in eine große Freifläche und einem Zier- und Nutzgarten.

Terasse

Besonderheiten

• Leben und Lernen in einer familienähnlichen Struktur
• Unterstützende Hausaufgabenhilfe
• Einbinden in Vereinsaktivitäten
• Echtheit, emotionale Akzeptanz, Nähe und Geborgenheit
• Entwicklungsorientierung: Akzeptanz kleiner Schritte (Zone der nächsten Entwicklung)
• Lerntheoretische Ansätze
• Kontinuität, Konstanz, Transparenz und Verlässlichkeit
• Positive Verstärkung
• Ressourcenorientierung
• Einheitliche Regeln des Zusammenlebens
• Strukturierter Tagesablauf mit Freiräumen zur Selbstgestaltung
• Wertschätzende Zusammenarbeit mit der Herkunftsfamilie → Aktivierung elterlicher Ressourcen, Erhöhung emotionaler und sozialer Kompetenzen der Eltern
• Geduld und Gelassenheit
• Aus-und Inlandsreisen
• Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern wie Therapeuten/Schule/etc.
• Partizipation im Alltag

Betreuung

Wir (männlich 32 Jahre, Dipl. Sozialpädagoge und männlich 45 Jahre, Geschäftsführer und Inhaber einer Geschenkartikelmanufaktur) sind zwei offene und herzliche Menschen, die Kinder gern haben und seit vielen Jahren überlegen, wie wir unseren Wunsch, Kindern, die einen schwierigen Start ins Leben hatten, bestmöglich in den eigenen 4 Wänden ressourcenorientiert zu stärken und auf das Leben vorzubereiten. Wir leben seit 13 Jahren als festes Paar zusammen und sind gemeinsam ein gutes Team. In unserer Freizeit reisen wir sehr gern und verbringen gern viel Zeit in der Natur. Wir kochen gern für Freunde und Familie und feiern gern mit diesen traditionelle Feste wie Weihnachten, Geburtstage, Ostern und sonstige Anlässe. Wir haben beide eine große Familie, welche sich freuen würden, zwei neue „Mitglieder“ im familiären Kreise begrüßen zu dürfen.
In der Erziehungsstelle leben zwei Katzen, welche sehr zutraulich sind und auch mal in belastenden Momenten tröstend zur Seite stehen können.

Garten

Betreuungsschwerpunkte

• Selbstständigkeit
• soziale Kompetenz
• Realisierung individueller Ressourcen
• Vermitteln von Sicherheit und emotionaler Stabilität
• Förderung von Kreativität und Anregung von kulturellen Erlebnissen
• Befähigung zur Teilhabe am Leben in der Gesellschaft
• Vermittlung kognitiver Problemlösestrategien für mehr Sicherheit im Alltag
• Lebensweltorientierte Pädagogik
• Erlebnispädagogik
• Herstellung tragfähiger, verlässlicher familiärer Beziehungen
• Selbstakzeptanz und emotionales Wohlbefinden

Aufnahmealter

Die Erziehungsstelle ist ausgerichtet auf 2 Kinder (Jungen) im Aufnahmealter zwischen 0 und 6 Jahren.

Sie erreichen uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Erziehungsstelle Elsfleth
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zuständigkeit
Stefanie Hennschen- Fachberatung Ostfriesland
Mobil: 0151-65871471
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Projektbeschreibung als PDF Download

 

Mitgliedschaften

be logo

paritaeten

 

So erreichen Sie uns

Gemeinnützige Jugendhilfe Sirius GmbH
Geschäftsstelle
Hauptstrasse 36
27308 Kirchlinteln

Telefon 04236 - 9 43 59 30
Fax 04236 - 94 35 93 20
Fax 03222 - 3 35 13 02

E-Mail info@sirius-jugendhilfe.de

Oder nutzen Sie einfach und unkompliziert unser Kontaktformular.